Cossonay FMS

Cossonay   Auf Cossonay freute ich mich schon lange, da es eine super Strecke und sie technisch sehr anspruchsvoll ist. Da ich mich in den letzten Jahren fahrerisch sehr verbessert habe, kommt mir das entgegen. Im Training machte ich ein paar Fehler, das gleiche...

Muri FMS

Rennbericht Muri     Nach einer langen Pause ging es in Muri am Pfingstmontag weiter. Die lange Pause war für mich perfekt, denn der Sturz in Frauenfeld hat mir noch lange zu schaffen gemacht. Aber mit intensiver Physio konnte ich nach zwei Wochen kompletter...

Wohlen FMS

Wohlen FMS

  Das dritte Rennen der Schweizermeisterschaft ist bereits Geschichte. Ich weiss nicht weshalb, aber in Wohlen bin ich jedes Jahr sehr nervös und die Wettervorhersage hatte es dieses Mal nicht einfacher gema cht. Am Samstag fuhr ich einen Lauf der SAM...

Payerne FMS

Payerne ist wohl die schönste Strecke in der Schweiz, zugleich aber auch sehr anspruchsvoll. Ich freue mich immer auf diesen Event und war dadurch richtig motiviert.   Im Zeittraining hatte ich ein bisschen mühe und machte viele Fehler. Es reichte dennoch für...

Frauenfeld FMS

Rennbericht Frauenfeld     Gut vorbereitet und mit viel Motivation machte ich mich auf den Weg nach Frauenfeld an das Ostermotocross. Zwischen Frankenbach und Frauenfeld hatte ich einen genauen Trainingsplan abgearbeitet. Somit wusste ich, dass ich optimal...

Wintercross Frankenbach

    Die Wetterprognose war dieses Jahr top und die Vorfreude dadurch noch grösser um nach Frankenbach zu kommen.   Im ersten Training fühlte ich mich ganz und gar nicht wohl. Ich konnte aber auf das Zeittraining das Setup in die richtige Richtung ändern...

Rennbericht 2015

Yves hat im Wintertraining in Sardinien und Italien intensiv trainiert – vor allem auf Strecken mit den tiefen und löchrigen Spurrillen. Die Saison 2015 war durch Hochs aber auch Tiefs geprägt, wie es eben im Sport so ist. Da die Schweizer Meisterschaft stark besetzt...

2016 Scheizermeisterschaft Fms

POS.   NAME                          PTS.

1.   Kehrli           128
2.   Billerey         125 
3.   Furlato          120
4.   Baumgartner      112
5.   Baumann          107
6.   Seiler           92 
7.   Schafer          77
8.   Scheiwiller      61
9.   Bender           55
10.  Haller           54